Details

2. Platz für Marie Christin Baunach vom Schweizer Hof, Bern

21.03.2018

Zum siebzehnten Mal wurde der „Nachwuchssommelier des Jahres“ auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf gekürt. Gewinner ist Jo Wessels aus Südafrika, gefolgt von der Zweitplatzierten Marie Christin Baunach aus Bern und dem Drittplatzierten Felix Daferner aus Karlsbad.


Der Wettbewerb wird jährlich ausgeschrieben vom Magazin Meiningers Sommelier und der Sommelier-Union Deutschland in Kooperation mit der Hotelfachschule Heidelberg, der Deutschen Wein- und Sommelierschule in Koblenz/Hamburg, der IHK München sowie dem International Wine Institute Bad Neuenahr-Ahrweiler. Ausgezeichnet werden die wieder die drei besten Nachwuchssommeliers für herausragende sensorische Leistungen und Weinkenntnisse.

Marie Christin Baunach, Sommelière vom Hotel Schweizer Hof in Bern kamen ihre vielseitige Erfahrung in der Spitzengastronomie gerade im praktischen Teil der Prüfung zugute. Sieger Jo Wessels studiert Internationales Wine Business an der Universität Geisenheim und absolviert zur Zeit auch die Duale Aufstiegsfortbildung WSET® Level 4 Diploma/Geprüfter Sommeliermeister IHK bei der Deutschen Sommelier- und Weinschule Koblenz. Den dritten Platz belegte Felix Daferner vom Restaurant Schwitzers Hotel am Park in Waldbronn.

 

Photo credits: Meininger Verlag