Details

News & Aktuelles

Decanter World Wine Awards: Über 100 Auszeichnungen für Deutschland

16.06.2016

86 Medaillen und weitere Empfehlungen erzielten deutsche Weine bei den diesjährigen Decanter World Wine Awards. Erstmals wurden bei diesem grossen Weinwettbewerb mit 16.000 bewerteten Weinen oberhalb der Kategorie Goldmedaille Auszeichnungen in Platin verliehen. Diese konnten zwei Weine von der Mosel sowie einer aus Franken gewinnen.


Insgesamt verbuchten deutsche Ansteller drei Medaillen in Platin, sieben in Gold, 30 in Silber und 46 in Bronze. Weitere 16 Weine erhielten eine besondere Empfehlung der Jury.

Die erstmals vergebenen Platin-Auszeichnungen gewannen an der Mosel das Weingut Dr. H. Thanisch Erben Müller-Burggraef mit 2014er Riesling Berncasteler Doctor und das Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof mit 2014er Riesling Leiwener Laurentiuslay sowie in Franken das Weingut Hans Wirsching mit 2014er Silvaner Iphöfer Julius-Echter-Berg.

Dies sind die Gewinner einer Goldmedaille:
Weingut Dautel (Württemberg) mit 2014er Bönnigheimer Riesling
Weingut Fritz Wassmer (Baden) mit 2015er Sauvignon Blanc und 2013er Grauer Burgunder Bombacher Sommerhalde
Weingut Martin Wassmer (Baden) mit 2014er Weisser Burgunder Castellberg
Weingut Solter (Rheingau) mit Sekt Riesling Réserve Brut 2005
von Winning (Pfalz) mit 2014er Riesling GG Forster Ungeheuer
St. Urbanshof (Mosel) mit 2014er Riesling Ockfener Bockstein.

Weitere Ergebnisse: www.decanter.com